Erfahrungen mit Rückführungen

Erfahrungen mit Reinkarnationstherapie, dokumentierte Resultate

Es gibt einige herausragende Problemstellungen, bei denen gerade die Reinkarnationstherapie überraschend gute Erfolge erziele konnte:

  • unerklärliche Schmerzen, psychosomatische Probleme
  • Esstörungen, Übergewicht, ernährungsbedingte Diabetes
  • Partnerschaftliche und familiäre Beziehungen
  • berufliche Neuorientierung, finanzielle Herausforderungen
  • Allergien, Neurodermitis, Hautirritationen

Möglicherweise habe sich gerade Heilerfolge bei diesen Problemstellungen auffällig gezeigt, weil die Schulmedizin dafür meist wenig Hilfestellung anbietet. Natürlich gibt es noch viele andere gesundheitliche, psychische, lebenstechnische und soziale Herausforderungen, bei denen die Reinkaranationstherapie sehr wirkungsvoll helfen konnte. Da sie eine sehr generelle Methode ist, scheint die  Liste der anwendbaren Problematiken beinahe unbegrenzt.

Häufig kursiert die Mär, dass Rückführungen gefährlich seien, doch meist ohne konkreten Geschichten oder logischen Erklärungen. Bislang wurde noch kein einziger Fall bekannt, wo jemand durch eine ordentlich ausgeführten Rückführung  Schaden genommen hat. Es ist auch aufgrund der Tatsache, dass wir selbst steuern, woran wir uns erinnern wollen, relativ unwahrscheinlich, dass es bei der Erinnerung an die Vergangenheit etwas Negatives passieren könnte. Ganz im Gegenteil berichten viele Leute von äusserst positiven,  sogar euphorischen Effekten.

Unter Videos findest du einige Fernsehdokumentationen, die sich mit der Tatsächlichen Existenz von Reinkarnation beschäftigen.  Wäre eine Rückführung tatsächlich gefährlich, dann hätte sich das Fernsehteam sicher nicht darauf eingelassen.

Leider gibt es nur sehr wenige öffentliche Dokumentationen von Leuten, die von ihren positiven Erlebnissen öffentlich erzählen möchten.

Post Author: susanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *