Ausbildungen zum Reinkarnationstherapeuten

In der Schweiz gibt es einige Ausbildner in der Reinkarnationstherapie.

International bekannt ist Jan Erik Sigdell, der Schwede mit Wohnsitz in der Slowakei kommt ein bis zwei mal im Jahr zur Quelle nach Bern und bietet dort Wochenendseminare an. Er hat sich mit seinen Publikationen einen gewissen guten Ruf gemacht und seine Ausbildungen sind kurz und kostengünstig, allerdings nicht so intensiv wie andere.

Blickt man über die deutsche Grenze, so bietet Trutz Hardo laufend Seminare in Deutschland an unterschiedlichen Orten an. Seine Ausbildung dauert einige Wochen, die über 2 Jahre verteilt werden und intensive Supervision beinhalten.

In München sind Gaby und Mathias Wendel sehr beliebt. Die beiden arbeiten gemeinsam und bieten fundierte Ausbildungen zum Reinkarnationstherapeuten an, die sich auch über einen Zeitraum von 2-3 Jahren erstrecken.

 

Abgesehen vom passenden Lehrer, möchten wir jedem empfehlen zuerst selbst eigene Erfahrungen mit Rückführungen zu sammeln. Das direkte Erleben erklärt manchmal viel mehr als tausend Worte.

Ausserdem kann man sich so sicher sein, dass die Tätigkeit eines Reinkarnationstherapeuten tatsächlich dem entspricht, was man sich für sich vorstellt.

 

Post Author: susanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *